Frühlingserwachen im Garten

Bei dem sonnigen Wetter war es an der Zeit den Garten auf Vordermann zu bringen. Als ich das Beet um meine Johannisbeeren
säuberte sind mir sofort leuchtend gelbe Blüten aufgefallen, die ich dort vorher noch nie gesehen habe. Die Blüten stammen vom Huflattisch. Letzen Monat war diese Pflanze im Imkermagazin „die Biene“ die Bienenpflanze des Monats. Dementsprechend habe ich mich natürlich gefreut dass ich, jetzt wo ich Imker werden möchte, diese Pflanze sich auch in meinem Garten das erste Mal angesiedelt hat. Bei meinem Säubern des Beets habe ich diese Pflanzen natürlich stehen gelassen 🙂

Ebenfalls blüht die Hasel bei mir im Garten. Die Haselkätzchen gehen jetzt langsam auf und können von den ersten Bienen angeflogen werden. Bei meinem zukünftigen Standort der Bienen stehen jede Menge große Haselsträucher, welche als Sichtschutz dienen. Hier bedienen sich schon einige Bienen. Im Frühjahr werde ich dann zunächst hoffentlich keine Futterprobleme bekommen, aber darum muss ich mir erst nächstes Jahr Gedanken machen. Soweit ist auch das gröbste für den Einzug der Bienen in die Beuten vorbereitet. Die Spannung steigt 🙂

 

von

Kommentare sind gesperrt, aber trackbacks und Pingbacks sind erlaubt.